A v a l o n p f a d
 A v a l o n p f a d                                          

Abenteuer im "Tal des Donners"

 

Endlich wird es Frühling in den kanadischen Rockies. Die Kinder der Yellow Eagle Familie, Sam (12), Lucy (13), Joey (11) und Annie (7), freuen sich auf den Besuch und die Rückkehr ihrer Freunde Rick und Henry. Ein kleiner weißer Wolf wurde auf dem Gebiet der Ranch gesichtet, eine seltenen Laune der Natur, die in der indianischen Vorstellungswelt eine besondere Rolle spielt. Ein weiteres aufregendes Ereignis ist der Beginn von Dreharbeiten in der nahen Kleinstadt. Die Kinder lernen die Filmcrew kennen und die Familie hilft der Location Managerin Lorraine bei der Suche nach einer außergewöhnlichen Filmkulisse. Sie bringen Lorraine zu einem Tal, das eine besondere Bedeutung und Atmosphäre hat. Ein Ort mit alten indianischen Felsbildern und einer alten Legende. Lucy spürt sofort, dass da mehr ist als man sehen kann und findet nicht nur ein spezielles Felsbild, sondern hört auch ein seltsames 'Grummeln' im Berg. Bald stellt sich heraus, dass mit Lorraine etwas nicht stimmt. Der kleine weiße Wolf ist plötzlich verschwunden und auch ein weißes Eulenpaar wird vermisst. Als Sam und Rick sich auf eigene Faust aufmachen, um einen Verdacht zu überprüfen, wird es schnell gefährlich für die beiden Jungen. Glücklicherweise hört Lucy zufällig vom Plan der beiden und macht sich nach deren Verschwinden sofort mit ihrem indianischen Großvater und ihrem indianischen Freund Henry auf die Suche nach ihnen.
Wie sie bald im Tal des Donners auf Lorraines verdächtige Machenschaften stoßen und der alten Legende auf die Spur kommen, wird äußerst spannend erzählt. Bis die verschwundenen Tiere gefunden sind und die Harmonie im Tal wieder hergestellt ist, müssen die Kinder Intelligenz, Mut und Weisheit beweisen und gefährliche Abenteuer bestehen.

Auch der inzwischen 5. Band der Beaver Creek Ranch-Reihe ist wieder ein besonderes Leseerlebnis für Kinder ab 8 Jahren und Erwachsene. Die Autorin weiß wovon sie erzählt. Die geborene Hamburgerin lebt mit ihrem indianischen Ehemann und ihren 4 Kindern auf einer Ranch in den kanadischen Rockies unter ganz ähnlichen Bedingungen wie die Yellow Eagle Familie in ihren Kinderbüchern. Sie versteht es unaufdringlich und dennoch eindrucksvoll den Lesern den Respekt vor der Natur und die mythologische Vorstellungswelt der indianischen Ureinwohner nahe zu bringen. Durch die örtliche Abgeschiedenheit des Lebens auf der Ranch, fernab vom Lärm und dem alles beherrschenden Einfluss der modernen Medien, finden die essentiellen Lebensthemen wieder zurück in den Alltag. Für die Yellow Eagle Kinder sind Verantwortungsgefühl, gegenseitige Hilfe und Schutz und das füreinander Einstehen wichtige Eigenschaften und Werte. Daneben stehen die Auseinandersetzung mit der Wildnis und die Achtung vor der Natur und dem Geist, der alles beseelt, “Great Spirit“, an erster Stelle.
Die Fähigkeit der Autorin all diese Aspekte in eine spannende Abenteuer-Handlung einzuweben, machen den Gewinn der Beaver Creek Bücher für Kinder aus. Sie bringen uns zurück zu dem, was im Leben wirklich wichtig ist. Alle Bände machen eine bestimmt Jahreszeit zum Ausgangspunkt des Abenteuers, was den Lesern gleich zu Beginn eine Verbindung zur Natur ermöglicht und auch eine Brücke zur mystischen indianischen Vorstellungswelt schlägt, die den Alltag der der Yellow Eagle Familie durchdringt.

Alle Bände der Reihe sind ansprechend gestaltet und ausgestattet. Sie bilden mit den liebevoll gezeichneten Lageplänen der wichtigen Orte der jeweiligen Handlung einen authentischen Rahmen. Die Kapitel sind dem Alter ab 8 Jahren angemessen lang und tragen Überschriften. Die Schrift ist klar und gut lesbar.
Insgesamt eine gelungene Reihe, in der Inhalt, erzählerische Umsetzung der Geschichten und die Buchgestaltung übereinstimmen.

Das Lesen dieses Buches hat mich bereichert und mir Spaß gemacht. Ich freue mich bereits auf den nächsten Band! Als langjährige Buchhändlerin und begeisterte Kinderbuch-Leserin gebe ich für 'Das Tal des Donners' und alle Beaver Creek Bände meine uneingeschränkte Leseempfehlung.

Zur Autoren-Website: Beaver Creek Ranch

 

Meine Rezensionen siehe auch:
amazon: M.S.-Abenteuer im Tal des Donners
Lovelybooks: SiriB-Abenteuer im Tal des Donners

 

zurück: Buchtipps

Druckversion Druckversion | Sitemap
© avalonpfad.de